Juliane Bartel Medienpreis 2006
für die Sendung „Warum Frauen in Deutschland kaum noch Kinder kriegen“

Juliane Bartel Medienpreis 2006
für die Sendung „Warum Frauen in Deutschland kaum noch Kinder kriegen“

Kinder und Karriere – eine Falle ohne Ausweg?

Sobald sie Kinder bekommen, verschwinden auch viele qualifizierte Frauen vom Arbeitsmarkt. Den Verantwortlichen in der Wirtschaft gibt das inzwischen fast mehr zu denken als den Verantwortlichen in der Politik. Andererseits steigt deshalb die Geburtenrate noch lange nicht.

In der Sendung  analysieren und werten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis, was die Bundesregierung zum Beispiel unter “Familienpolitik” versteht; wie sinnvoll das Kindergeld eingesetzt wird; was vom Steuerrecht oder dem Mutterschaftsurlaub oder der Teilzeit oder dem deutschen Kinderbetreuungssystem zu halten ist, wenn es darum geht, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Feature; NDR 4 “Das Forum” vom 03.06.2003 und 27.7.2005.